dafür kommunizieren wir

Autor: studio adhoc

nosolo: der Berater mit den Simulationsspielen

Frank Schwedhelm, der Unternehmensberater mit Kompetenz in Betriebswirtschaft und Psychologie, zeigt sich und seine Leistungen nun auf einer Website, die genauso intuitiv funktioniert, wie die Simulationsspiele, mit denen er Gruppen-Coachings in den Spezialgebieten Industrie, Hospital, Hotel und Non-Profit anbietet.

Weiterlesen >

„Retreats“ und „online Classes“ über den Web-Shop anbieten

Die Corona-Krise hat viele Kreative zum Nachdenken gebracht und neue Lösungen zur Wissensvermittlung hervorgebracht bzw. etabliert. Online-Schulungen sind in den letzten Monaten quasi zum Standard geworden und sowohl auf Seiten der Anbieter*innen, wie auch auch auf Seiten der Teilnehmenden wurde viel Erfahrung gewonnen, wie online Formate zufriedenstellend organisiert werden können.

Weiterlesen >

Zu den Falschdarstellungen in ›B.Z. Berlin‹ über ›LokalBau‹

In der Printversion des Lokalblatts B.Z. Berlin waren am 7.3.2020 einerseits haltlose Anschuldigungen gegenüber Florian Schmidt, dem Baustadtrat des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg, zu lesen, andererseits wurden einige Dinge über das ›LokalBau‹-Projekt falsch dargestellt. Darum sehen wir uns genötigt, dem unseriösen und vorverurteilenden Journalismus eine Berichtigung entgegenzustellen.

Weiterlesen >

Jonathan Barnbrook: Design and Politics in short

Auf der Internationalen Design Konferenz TYPO Berlin haben die Experten ein einstündiges Zeitfenster, das sie nach eigener Vorstellung füllen können. Das ist als live-Format sehr gut, aber der Mitschnitt, der anschließend auf der Website der TYPO veröffentlicht wird, ist im einstündigen Format schwer im Web zu konsumieren. Wir haben deshalb begonnen für einzelne Talks Kurzversionen (Länge ca. 5 Minuten) zu veröffentlichen, in denen die wichtigsten Aussagen auf einige Höhepunkte verdichtet werden.

Weiterlesen >

Auszeichnung für Cabuwazi Beyond Borders

Bei unserer Arbeit für den Berliner Ratschlag für Demokratie organisieren wir einzelne Preisverleihungen, bei denen die ausgezeichneten Teams in den Institutionen der Mitglieder des Ratschlags empfangen werden. In diesem Jahr durften wir einen besonderen Moment erleben als das Berliner Projekt „Cabuwazi Beyond Borders“ im Abgeordnetenhaus von Berlin vom Präsidenten Ralf Wieland eine Auszeichnung überreicht bekam. Das Projekt-Team mit den vielen syrischen Kindern aus der Notunterkunft in den Hangars des Flughafen Tempelhof machte aus dem ehrwürdigen Event eine wuselige Clownerie, wodurch die Übergabe sehr emotional und anrührend wurde.

Weiterlesen >