Zum Thema: Kultur

Adorno ist online! Im Archivfenster der Akademie der Künste

Schon seit Jahren bestücken wir mehrere Info-Terminals der Akademie der Künste am Pariser Platz mit den „Archivfenstern“. Dabei werden besondere Themen archivarisch aufbereitet und der Öffentlichkeit multimedial präsentiert.

In der kleinen und „abgespeckten“ online Version des Archivfensters ist nun der dritte Themenblock „Adorno in der Akademie der Künste (Vorträge 1957-1966)“ veröffentlicht worden. Live im Hauptgebäude der AdK am Brandenburger Tor kann man sich an den großen Monitoren in weitere Themen vertiefen.

Neue Website für comunicada

Lilian-Astrid Geese ist eine international gefragte Konferenzdolmetscherin und Übersetzerin.

comunicada Website

Unter dem Markennamen „comunicada“ ist sie mit ihren Sprachendiensten im globalen Gespräch auf Kongressen, Symposien, Festivals und Events. Ihr thematischer Fokus liegt dabei auf der Kultur-Kommunikation: Kunst, Kino, Literatur, Philosophie, Sozialwissenschaften, Theater, Architektur, Design und Fotografie.

comunicada.de

Archivfenster der Akademie der Künste online

Archivfenster

Schon 2008 Jahr haben wir für das Foyer der Akademie der Künste (am Pariser Platz 4) eine Terminal-Präsentation entwickelt, die Besuchern, nach Themen aufbereitet, Einblick in ausgewählte Archivbestände ermöglicht.

Nun sind zwei Themen in etwas reduzierter Form auch übers Internet zugänglich. Damit bekam die Website der Akademie der Künste einen neuen multimedialen Baustein.

Archivfenster direkt aufrufen

Eine neue Website für »…e la luna?«

Für die Band »…e la luna?, Musik, die glücklich macht!« konzipierten und gestalteten wir die Website, inklusive CD-Shop, Musik-Player, dynamischem Veranstaltungskalender, Mehrsprachigkeit u.v.m.

e la luna

Sie können Stücke von »e la luna« direkt auf der Website probehören. Wir wünschen viel Spaß und: »non si può passare la serata in un modo più italiano di così.« Tagesspiegel

Zur Website von …e la luna?