Die Stachelbeere wird zum Trend-Food

Bisher ist es eher ein Gefühl als Gewissheit, aber es mehren sich die Anzeichen: Die Stachelbeere taucht neuerdigs in vielfältiger Weise auf. Nach saurem Rhabarber und stinckigem Bärlauch könnte deshalb die haarig-stachelige Beere mit der transparenten Haut zum neuen Trend-Gewächs werden.

Neue und alte Stachelbeer-Sorten sind wieder in den Gärtnereien zum eigenen Anbau verfügbar, es gibt immer mehr schicke Limonaden mit Stachelbeergeschmack und bei Grillgelagen unter Freunden werden nicht blutige Steaks, sondern Drinks mit Sekt und Stachbeersaft auf Eis gereicht. Was sagt uns das?

TYPO Berlin 2014 ROOTS: Wie ansteckendes Glück

Bildschirmfoto 2014-05-15 um 11.39.32

Drei visuell und akustisch berauschende Tage Überraschung, Bewegendes und Erhellendes verfehlen ihre Wirkung nicht. Die internationale Designkonferenz TYPO 2014 – ROOTS hat unsere Energietanks aufgefüllt, den Kopf auf Hochtouren gebracht und das Herz so richtig schnell schlagen lassen.

Unter den Sprechern bereicherten dieses Jahr Künstler wie Jim Avignon und Emil Schult (Meisterschüler bei Joseph Beuys und Gerhard Richter, Zusammenarbeit mit Kraftwerk) die Welt der Typo-Zauberer, Werker, Designer,  Welt- und Gesellschaftsgestalter.

Die Dinge drumherum dürfen nicht unerwähnt bleiben: TYPE/HYPE, 25 Jahre FontShop, ein experimenteller Wandelgang, Studenten-Output im Nest, Come together am 1. Abend, begleitet von Franz Geil, der charmantesten Gitarre-Ukulele-Bass-Gesang-Band auf ganzen großen Welt – um nur Einiges zu nennen. Als wäre das nicht alles schon üppig, wurden die gemeinsam verbrachten Tage im Haus der Kulturen der Welt, getoppt von der … besten TYPO-Party ever … wie mir gestern Nacht, mehrfach Gäste im Café Moskau versicherten. Hin und weg waren sie alle – von dem schillernden Jim – seinen Sounds, seinen Bildern auf dem Kopf und vor der Brust, den Beats und Piks, dem wilden Werkverzeichnis NEOANGIN: Das musikalische ABC von Anja Lutz und Jim Avignon. Im Doppel haben dann Dualesque den Abend klangvoll erweitert, nach einem sound-technischen Warmup standen die Tanzbeine bis zum Morgengrauen nicht mehr still … und ein Tipp für die TYPO 2015 mit dem Motto CHARACTER: Wer sicher gehen will, noch eine Karte zu bekommen, sollte sich diese mindestens ein halbes Jahr vorher besorgen, denn der Vorverkauf hat bereits mit dieser TYPO begonnen und die war komplett ausverkauft.

Immobilienshop für Koch and Friends online

immobilien-Verkauf-Berlin-koch-and-friends

Auf der Website einer Immobilien-Firma erwarten Interessenten einen noch besseren Informationsservice, als in den großen Immo-Portalen. Die Objekte sollen umfassend präsentiert werden und der Kontakt zum Immobilienberater soll möglichst direkt sein, egal ob am Desktop Rechner, am Tablet oder übers SmartPhone.

Viele Immobilien-Firmen verwenden zur internen Verwaltung ihres Objekt-Portfolios die weit verbreitete Software FlowFact. studio adhoc hat nun für die exklusive Immobilen-Agentur Koch & Friends in Berlin eine Website realisiert, die sich direkt über FlowFact editieren lässt. Auf der Grundlage eines WordPress-Projektes und unter Verwendung des PlugIns WP-Immo-Makler konnten wir einen sehr einfachen und umfassenden Workflow einrichten, so dass die Inhalte der Website komplett in FlowFact editiert werden. Das hat den Vorteil, dass alle Informationen und Bilder zu den Häusern und Wohnungen nur einmal gepflegt werden müssen. Ebenso muss zur Veröffentlichung der Objekte auf der Website auch niemand eine Schulung fürs Content Management System der Website erhalten. Das macht alles viel einfacher: Immobilien Manager arbeiten einfach nur in ihrer gewohnten Umgebung und haben dabei die Pflege ihrer Website voll im Griff. Und natürlich ist die Frontend-Ausgabe dank des WordPress Themes für alle Use Cases und Devices voll responsiv.

Koch and Friends – Besondere Immobilien in Berlin, Potsdam und Umgebung und Feriendomizile am Lago Maggiore

Nie war Metall so blau: Lipke Metall

Klaus Lipke realisiert mit seinem Metallbau künstlerische Visionen. Auf seiner neuen Website präsentiert er sich als kreativer und erfahrener Umsetzungspartner für Kunst am Bau Projekte.

In Berlin ist das bekannteste Beispiel seines Schaffens sicherlich das Ärztehaus in Treptow an der Elsenbrücke neben dem Allianz-Tower, das von gigantischen Blumen umstanden wird. Genau genommen sind es Heilkräuter und es ist ein Projekt, das Lipke Metall für den Pop Art Künstler Sergej Dott umgesetzt hat. Im Lipke-Portfolio sind noch viele weitere Projekte des künstlerischen Metallbaus zu sehen, die seine technischen Kompetenzen zeigen.

lipkemetall.de

Unzufriedenheit mit Adobe Creative Cloud wächst

Bildschirmfoto 2013-12-11 um 15.40.15

Das Arbeiten mit den Creative Cloud Programmen nervt doch ziemlich. Immer wieder treten Fehler auf, die völlig unerklärlich sind und zu deren Behebung man unglaublich viel Zeit braucht, weil das Programm zur Programmverwaltung total langsam arbeitet.

Zum Beispiel dieser Fehler: „Datei kann nicht geöffnet werden.“ Zur Erklärung dieses Fehlers werden gleich drei Möglichkeiten angegeben, die miteinander nichts zu tun haben. Man weiß also überhaupt nicht, wie man reagieren soll. weiterlesen »

Preisverleihungen des »Respekt gewinnt!« Wettbewerbs

BRfD_RespektGewinnt-joliba-topografie_01

In den letzten Tagen durfte studio adhoc die Ehrungen des vom Berliner Ratschlag für Demokratie ausgerichteten Wettbewerbs »Respekt gewinnt!« begleiten.

Diese Aufgabe macht besonders viel Spaß, weil der Wettbewerb das Engagement von Projektteams auszeichnet, die für ein weltoffenes Berlin herausragende Arbeit tun. Unzählige Berlinerinnen und Berliner engagieren sich in ganz unterschiedlichen Projekten gegen Rechtsradikalismus, Rassismus und Antisemitismus oder in Initiativen für Toleranz, Respekt und Demokratie. Die Projektplattform »Respekt gewinnt!« präsentiert eine Vielzahl solcher Initiativen.
Für uns von studio adhoc macht die Arbeit für den Ratschlag immer wieder großen Spaß und die Preisverleihungen am Ende jeder Gewinnsaison sind auch für uns immer ein emotionaler Höhepunkt der Zusammenarbeit.

Promovideo fürs English Theatre Berlin

Häschen hüpf! Unter dem Titel ”White Rabbit Red Rabbit“ werden am English Theatre Berlin 5 Performances aufgeführt, die für den jeweiligen Schauspieler genauso viel Neues bringen, wie fürs Publikum.

Das Textscript wird erst zum Start der Aufführung an den Performer gegeben, der sich dann mit Hilfe des Publikums durch den Abend arbeiten muss. Bei jeder Veranstaltung steht ein/e andere/r Künstler/in auf der Bühne. studio adhoc hat dazu ein Promotion Video gemacht, indem das Branding des Theaters wieder neu bespielt wird.

Guerilla Marketing fürs English Theatre Berlin

Die Art Week Berlin 2013 war Schauplatz einer Guerilla-Aktion für das English Theatre Berlin.

Wir provozierten für die dokumentarische Theaterperformance „ECHTER BERLINER !!!! IHR NICHT FUCK YOU„, in der Originalzitate von 60 in Berlin lebenden „Expats“ und „Immigranten“ verarbeitet wurden.

Jetzt am English Theatre Berlin

Berliner A Cappella Imrovisation hat jetzt ein neues Zuhause im Web

johannaSeiler-ScreenShot-Website

Johanna Seiler ist eine wunderbare Impro-Musikerin und ein sehr empfindsamer Coach. Sie glaubt daran, dass sich gute Musik selbst manifestieren kann, wenn die beteiligten Musiker dafür durchlässig sind. Es ist zum Glück weit weniger esoterisch als man fürchten könnte.

Ich mache schon seit Jahren in einer ihrer Gesangsgruppen mit und ich genieße das frei improvisierte Singen und Musizieren sehr. Nun endlich ist es gelungen, für Johanna Seiler eine angemessene Website zu veröffentlichen. Ihr entsprechend sehr bunt und geschmückt und doch absolut aufgeräumt und konzeptionell.

Website für Johanna Seiler – Coach für Stimmentfaltung & A Cappella Improvisation,

»Respekt gewinnt!« ist das zentrale Motto des Berliner Ratschlags für Demokratie

Anlässlich des Aufrufs zum Projektewettbewerb „Respekt gewinnt!“ haben wir die Kommunikation des Berliner Ratschlags für Demokratie konzentriert.

Nach der erfolgreichen Kampagnenarbeit der letzten Jahre fokussiert der Ratschlag sein Wirken. Im Zuge dessen haben wir das WebDesign aktualisiert und die Seite neu strukturiert. studio adhoc unterstützt die Arbeit des Ratschlags aktiv und wirbt für die Übernahme des Unterstützer-Buttons ( wie man ihn hier sehen kann).