Heftige Umbrüche in allen Bereichen unseres Zusammenlebens und -arbeitens, lassen uns den Beruf des Designers neu, über das bisherige Verständnis hinaus, diskutieren und begreifen. Beyond Design was bedeutet das: Die grundlegende Kompetenz des menschlichen Handelns und Schaffens jenseits eines ehemals elitären Designanspruchs? Wir interpretieren Beyond Design als »besonders, lebendig, wir-Gefühl zwischen martialisch und spielerisch. Beyond Design ist Aufmerksamkeit und sensible Wahrnehmung; interdisziplinär und transdisziplinär agierende DesignerInnen. Wir gewinnen die Gestaltung neuer Bereiche: Strukturen (Gesellschaft, Gemeinschaften), Service und Methoden.

Für die Gestaltung des Konferenzthemas Beyond Design sind wir auf Mikroben und Bakterien gekommen: Mikroben, Viren und Bakterien werden aktuell als neue relevante Größe im Zusammenspiel von Mensch und Natur, Natur und Umwelt entdeckt und damit ergeben sich unglaublich viele neue Erkenntnisse, deren Konsequenzen noch keiner richtig erfassen kann und »90 Prozent sämtlicher Zellen im Körper sind Bakterien. Wir sind mehr Mikrobe als Mensch.«

Quelle: Spiegel

Typografisch unterstützt das Handlettering (ein Alphabet und ein Zoo aus Mikrowesen) das lebendige Design dieser Konferenz. In Zusammenarbeit mit Ulrike Rausch von LiebeFonts entstand ein charmanter Displayfont, mit vielen Sonderbelegungen, Initials und Finals.

Film sehen: Steff Stefanidad und Ulrike Rausch über den Beyond Font

Hier die Schrift downloaden

Art: Brand Design, Event Design, Illustration, Kampagne, Konzeption, Kunst, Motion Design, Social Media, Webdesign - Anzeigen, Digitale Medien, Flyer, Interaktion, Kunst, Objekte, Orientierung, Partyvisuals, Print, Programmheft, Shirts, Taschen, Website