Das Projekt TPEA entwickelt Ansätze zur maritimen Raumplanung in der europäischen Atlantikregion. Das Projekt fokussiert auf die Planungsprozesse im Rahmen der rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen und unterstützt dabei besonders partizipative Entwicklungen.

Das Buch, das wir gestaltet haben, handelt von den Erfahrungen, die das TPEA-Team während ihres Projektes gesammelt hat und als Best-Practice an andere weitergeben möchte. Um die komplexen Inhalte für LeserInnen einfacher zugänglich zu machen, werden die Kapitel mit narrativen Illustrationen eingeleitet und die Themen durch eine Typologie an Informations- und Tabellengrafik, unterstützt.

Art: Editorial Design - Buch, Grafische Typologie, Informationsgrafik, Narrative Illustration im professionellen Bereich